Ein solcher Lattenrost ist eine gute Wahl für …

Bild lattenrost matratze motor lattenrost bett

…Betten, die weniger häufig benutzt werden, wie z. B. in Gästezimmern. Lattenroste, bei denen die Latten fest mit dem Rahmen verbunden sind, bieten ebenfalls wenig Komfort, da sie nicht individuell verstellbar sind und keine Federung bieten. Je nach verwendeter Matratze ist darauf zu achten, dass die Abstände zwischen den einzelnen Latten nicht zu groß sind.

Der Vorteil des starren Lattenrostes ist, dass er im Vergleich zu den anderen Varianten wesentlich leichter ist und leicht angehoben werden kann. Bis zu sieben Zonen für Kopf, Schultern, Rücken, Becken, Ober- und Unterschenkel und Füße sind analog zu den Schlafzonen der darüber liegenden Matratze angeordnet. Schwere Menschen oder solche mit Rückenschmerzen werden gezielt unterstützt.

Achten Sie beim Kauf auch darauf, ob die Lager des betreffenden Modells ausgetauscht werden können. Mit dem Primalux-Motor-Lattenrost erreichen Sie bequem die Sitzposition und können das Kopf- und Fußteil separat elektrisch verstellen. Einfach den Knopf drücken und die gewünschte Liege- oder Sitzposition einstellen.

Die elektrische Variante macht es auch sehr einfach, die Beine für eine Weile hochzulegen. Sie haben zwischen 14 und 28 Lamellen und sind in einer Breite und Länge von 90 x 200 cm erhältlich. Um sicherzustellen, dass die Federblätter unabhängig voneinander gelagert werden können, sind sie durch spezielle Kappen geschützt. Das damals innovative Bettsystem wurde von Hugo Degen, einem Schweizer Erfinder, erfunden. Der deutsche Tischler Karl Thomas, Großvater des heutigen Bremervörder Geschäftsführers, setzte die Entwurfszeichnung in einen ersten Prototyp um.

Ein solcher Lattenrost ist eine gute Wahl für …
Markiert in:     
Diese Website benutzt Cookies.
Akzeptieren
Nur notwendige Cookies